Hier findest du unsere Kurse im Überblick.

Bei uns kannst Du jederzeit einsteigen und Dir Deinen Wunschtermin für das Poledance Training aussuchen.

 

Wir unterrichten in allen Polekursen abwechselnd an der Spinning Pole (Drehende Stange) und an der Static Pole (Feste Stange).

Poledance Beginner

 

Du hast bereits einen Schnupperkurs gemacht?

Und möchtest mit Poledance beginnen? Hier erlernst Du Deine ersten Spins an der Statik und an der Spinning Pole.

Basics wie sitzen, klettern, einfache Floorworkelemente und Dance Moves werden bei diesem Kurs kombiniert.

Poledance Intermediate 1

 

Du hast die Beginnerprüfung erfolgreich absolviert!

Jetzt bist Du ready für die ersten Kopfüberfiguren. Hier wird es nun akrobatischer. Unterrichtet werden Inverts, Superman, Butterfly etc. sowie anspruchsvollere Floorwork Elemente und die ersten Drops.

Poldedance  Intermediate 2

 

In diesem Level müssen die gängisten Kopfüber Figuren sitzen. Es werden Kombinatitonen aus Catapillar, Extended Butterfly, Superman und Inside & Outside Hangs unterrichtet. Die Moves werden kreativ und anspruchsvoll. In diesem Kurs gehst Du an Deine Grenzen.

Die ideale Vorbereitung zum        Profi- Level.

 


Poledance Advanced/Profi

 

Hier wird das Können von Shouldermount Varianten, Elbow Aysha, Jade, Brass Monkey etc. vorausgesetzt. Zum Unterricht gehören u.a. Handsprings, Iron X, Deadlift und Dragon Tail. Unser Profi Level eignet sich auch ideal zur Vorbereitung von Meisterschaften. Die mehrfach deutsche Polesport Meisterin Lea Roth leitet diesen Kurs und macht Dich fit!

Polefitness

 

Wenn Du schneller Kraft aufbauen möchtest und zielorientierte Fitnessübungen magst, bist Du hier genau richtig.

Unser Polefitness Kurs dient zur idealen Ergänzung für das Pole Training und bringt Euch die notwendige Power.

Personal  Training

 

Personal Training ermöglicht Dir ein optimales Training individuell auf Dein Level abgestimmt.

Zur Terminvereinbarung bei Deinem Lieblingstrainer nehme bitte mit uns hier Kontakt auf.

 

Training für Beginner :     

69.- Euro für 60 Min

 

Training für Intermediate:

79.- Euro für 60 Min

 

Training für Advanced:

 89.- Euro für 60 Min


Contemporary  Pole

 

Contemporary, auch unter zeitgenössischem Tanz bekannt, bieten wir als Workshop an.

Hier wird eine Choreographie an der Pole erarbeitet.

Für tanzerfahrene Pole Einsteiger, Intermediate sowie Advanced Schüler  geeignet.

 Exotic Pole

 

Hier wird es sexy, sinnlich und elegant. Der Kurs wird je nach Kursplan als Workshop angeboten. Bitte bringt zu diesem Kurs High Heels mit.

Für tanzerfahrene Pole Einsteiger, Intermediate und Advanced Schüler geeignet.

 

 

Floorwork with Pole

 

Elegante Bewegungen und Drehungen an der Pole sowie  kreative Moves mit Bodenkontakt zählen in diesem Kurs zu den Schwerpunkten.

Der Workshop ist gleichermaßen für tanzerfahrene Pole Beginner, Intermediate und Advanced Schüler geeignet.


Floorwork

 

Fliessende Moves auf dem Boden, Körperbeherrschung, Tanz und akrobatische Elemente stehen bei Floorwork im Fokus.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer ab Einsteiger Level sowie als auch 

ohne jegliche

Tanzerfahrung geeignet.

 

Polestretching

 

Der Stretching Kurs für Beginner. Hier werden alle relevanten Muskelgruppen für die  Verbesserung der Poledance Figuren trainiert. 

 

Burlesque

 

 

Wer kennt nicht den berühmten Film "Burlesque" mit Christina Aquilera und Cher?

Ziel dieses Kurses ist es, Dir eine  Performance beizubringen, welche  genauso so sexy, sinnlich und  erfolgreich wie die im Film ist.

Für den Workshop benötigst Du keine Vorraussetzungen.

 

 


Twerking

 

Hier wird mit dem Hintern gewackelt. Witzig, crazy, sexy!

Du erlernst Techniken des Hintern  Wackelns.

Bitte Knieschützer zum Workshop mitbringen.

Lapdance

 

kommt  aus dem englischen und steht für „Tanz auf dem Schoß".

Hie erlernst Du zusammen mit Deiner Trainingspartnerin, verbunden mit viel Spaß, Witz und Freude eine sexy Choreo auf dem Stuhl.

Lass Dich überraschen.

 

 

 

 

 

Flexibility Extrem

 

Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Teilnehmer, die gerne Ihre Flexibilität erhöhen möchten.

Dafür zeigt euch Lea Roth wertvolle Tips und Tricks, wie Ihr Euren Spagat verbessern könnt oder die Rückendehnung für Eure Lieblingsmoves erreicht.


 

Jumping Fit

 

Jumping Fitness ist ein intensives Kraftausdauerrtraining, dass auf ein speziell dafür entwickelten Trampolin ausgeführt  wird.

Jumping Fitness

  • ist das ultimative  Ganzkörpertraining
  • lässt die Pfunde purzeln und macht straffe Beine
  • vertreibt Stress und schlechte  Laune
  • ist muskelstimulierend, gelenkschonend, anstrengend und ohne Muskelkater

 

Aerial Hoop

 

Aerial Hoop, auch Luftring oder Lyra genannt, entwickelt sich neben Poledance ebenfalls zu einer Trendsportart.

Es handelt sich hierbei um einen von der Decke hängenden Edelstahl-Reifen, in und auf dem viele verschiedene Figuren vollführt und sogar Choreografien getanzt werden können.

Vorkenntnisse, Kraft oder Ausdauer sowie Beweglichkeit sind am Anfang nicht nötig.

Das Workout wird Schritt für Schritt vom Level Beginner, Intermediate und Advanced aufgebaut.

 

 

 

Junggesellinnenabschiede /

Girls Party / Pole Private Events /

Pole Geburtstagsparties

 

In diesem Workshop seit ihr ganz  privat unter Euch. Gerne  könnt ihr euch euren Wunschtermin wählen.

Der  Fokus der Trainingsstunde ist der Spaß am Pole Dance.

Dieser Kurs ist für jeden  Anfänger machbar